logo_www4a
 

Fläche: 56.538 km²

Bevölkerungszahl: ca. 4.480 Mio.

Bevölkerungsdichte: 79,2 pro km²

Hauptstadt: Zagreb Einwohner: ca. 830.000

Kroatienkarte

Geographie:

Kroatien grenzt im Norden an Ungarn und Slowenien, im Osten an Serbien und Bosnien- Herzegowina.

1185 Inseln. Es besitzt einen 1.777 km langen, sich nach Süden hin verengenden Küstenstreifen an der Adria mit den Häfen Rijeka, Pula, Zadar, Šibenik, Split und Dubrovnik und ein größeres Gebiet im Inland, das sich von Zagreb in östlicher Richtung bis an die durch die Donau gebildete Grenze zu Serbien erstreckt.

Staatsform:

Republik seit 1991. 1996 in den Europarat aufgenommen. Seit 1997 hat Kroatien wieder die Souveränität über Ostslawonien und der 1995 aufgelösten Republik Serbische Krajina. Juli 2013 in der EU.

Sprache:

Amtssprache ist kroatisch (lateinische Schrift). Serbokroatisch (kyrillische Schrift) wird von der serbischen Bevölkerung gesprochen.

Währung:

Kroatischer Kuna (HRK)Kroatische Währung

aktueller Wechselkurs: www.finanzen.at/devisen/euro-kuna-kurs

 

 

 

Land und Leute

Langsam aber sicher erholt sich Kroatien von den Kriegswirren auf dem Balkan. Die Privatisierung brachte Bewegung in die Hotel- und Gastronomieszene. Die Tourismus zahlen steigen allmählich wieder und das nicht ohne Grund:

 

Die Kroaten sind ein sehr gastfreundliches Volk und die Landschaften Kroatiens bieten für jeden etwas: Beeindruckende Gebirgszüge, wie man sie aus den Winnetoufilmen kennt , die einsamen Inseln der Kornaten, zauberhafte Strände, und wunderschöne Seengebiete.

 

Auch Kunst und Kultur kommen nicht zu kurz, denn es gibt viele sehenswerte, alte Städte, die von Hügeln oder felsigen Halbinseln herabblicken und den Besucher in eine andere Zeit entführen...

 

Religion
76,5% der Bevölkerung sind römisch-katholisch, 11,1% orthodox; zeugen Jehova, moslemische, protestantische und jüdische Minderheiten.

Ortszeit: MEZ

 

Neue Zollbestimmungen seit 01.07.2013

Mit dem EU-Beitritt gelten die entsprechenden Regelungen der EU. Folgende Regelungen gelten für den privaten Grenzverkehr:

Alkohol *

Tabakwaren / Kaffee *

Spirituosen (über 22%)

  10 Liter

Zigaretten *(kann sich wieder ändern!)

300 Stück*

Andere alkohol. Getränke (bis 22% z.B. Port, Sherry, Campari...)

  20 Liter

Zigarillos (max.3 g /Stück)

400 Stück

Schaumwein

  60 Liter

Zigarren

200 Stück

Bier

110 Liter

Rauchtabak

1 kg

Alkoholhaltige Süßgetränke (Alkopops)

  10 Liter

Kaffee + kaffeehaltige Waren

je 10 kg

 

Gesundheitsvorsorge
Es wird der Abschluss einer Reisekrankenversicherung empfohlen. Dies gilt auch für Reisende aus Österreich und der Schweiz.

 

PKW
Bleifreies Benzin ist an jeder Tankstelle erhältlich.
Unterlagen:
Nationaler oder internationaler Führerschein, Fahrzeugschein. Die Mitnahme der Internationalen grünen Versicherungskarte wird nicht mehr benötigt.

Abzeichen der Küstenpolizei

Verkehrsbestimmungen:
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h in geschlossenen Ortschaften
130 km/h auf Autobahnen
100 km/h auf Kraftfahrstraßen
90 km/h auf allen anderen Strassen und mit Anhängern außerhalb geschlossener Ortschaften überall 80 km/h.
Promillegrenze: 0,5
 
Auslands- Notrufstelle
ist eingerichtet, sie bietet ADAC-Mitgliedern und Inhabern eines ADAC- Auslands Kranken- und Unfallschutzes Hilfeleistungen bezüglich Hotels, Mietwagen, Fahrzeug- oder Krankenrücktransporte.
Die Notrufstelle in Zagreb ist besetzt von:
Mo-Fr 08.00-18.00 Uhr,
Sa 09.00-17.00 Uhr und So 13.00-17.00 Uhr
Tel. (01) 363 66 66, 363 60 00
Internet: http://www.adac.de
 
 
Autocamps und Campingplätze in Kroatien
 
Atomuhr
Kalender
 
KROATIEN
Malinska
MALELUNI image1
 
facebookimages1
oben_rund_grau_button2